Gruppenkurse
Gruppenkurse finden ab 3 teilnehmenden Teams statt. Voraussetzung, um an einem Gruppenkurs teilnehmen zu können, ist die absolute Verträglichkeit der Hunde.
Sollte diese nicht gegeben sein, können HAT-Kurse und Aufbaukurse auch in Einzelstunden absolviert werden. Diese Regelung soll ein gutes Miteinander unterstützen. Es ist für andere Kursteilnehmer und deren Hunde störend, wenn ein unverträglicher Hund in der Gruppe ist, die Gruppenharmonie wird beeinträchtigt und wenn die Aufmerksamkeit der Trainerinnen von einem Hund speziell in Anspruch genommen wird, ist das für die restlichen Teilnehmer nicht immer verständlich.

"Freundschaftskurse"
Wenn Sie einen Hundebesitzer + Hund kennen, mit denen Sie mit Ihrem Hund gerne trainieren würden, Sie vier aber (aus welchen Gründen auch immer) keine anderen Hunde am Platz haben möchten, dann bietet sich der Freundschaftskurs an. Er wird für 2 Teams angeboten und es kann aus dem kompletten Kursangebot gewählt werden.

Einzeltrainings
Wenn Ihr Hund, aus welchen Gründen auch immer (z.B. Unverträglichkeit gegenüber Artgenossen, Krankheit etc.), an Gruppenkursen nicht teilnehmen kann oder Sie Einzeltraiings bevorzugen, stehen wir gerne zur Verfügung.  Alle Angebote für Gruppen stehen auch bei Einzeltrainings zur Auswahl. Einzeltrainings können einerseits als Vorbereitung dienen, um einen Hund später in einen Gruppenkurs integrieren zu können und andererseits können Sportangebote in EInzelstunden neben einer Verhaltensberatung durchgeführt werden.

Verhaltensberatung
Wenn Ihr Hund Problemverhalten zeigt, stehen Ihnen unsere Verhaltensberaterinnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Ganz egal, ob es sich um Aggressionsverhalten gegenüber anderen Hunden oder Menschen, übersteigerte Ängstlichkeit, unerwünschtes Jagdverhalten oder Hyperaktivität handelt, gemeinsam finden wir einen Trainingsplan und eine befriedigende Lösung für Sie und Ihren Hund. Verhaltensberaterstunden werden (je nach Fall) bei uns, bei Ihnen zu Hause oder an dem Ort, wo ein Problemverhalten auftritt abgehalten. Verhaltensberatung beginnt immer mit einem ausführlichen Erstgespräch. Unser Team ist bestens ausgebildet und berücksichtigt alle Aspekte von der Mensch/Hund-Beziehung, über Situationsmanagement, Verhaltensbeeinflussung durch Ernährung, Berücksichtigung von ev. Schmerzen, Stressmanagement bis hin zum Verhaltenstraining.

 

 

Anmelden

Auch wir haben Ferien...

Sommerpause:
1.7. - 30.8.19
Winterpause:
21.12.19 - 10.1.120

SzTVT Schülerbetreuung

NÖ Sachkundenachweis / Wiener Hundeführschein

Kurse und Prüfungsabnahmen
NÖ Sachkundenachweis
verpfl. Wr. Hundeführschein

Zum Seitenanfang